© 2017 . All rights reserved.

01.07.17 – Soul In Motion – Storm, Need For Mirrors, Dash, cYpher @ Rotunde [Bochum]

 

SOUL IN MOTION

Storm (Metalheadz / London)
Need For Mirrors (V Recordings / London)
Dash (Juicy Beats, Subport, VInyl Asyl / Dortmund)
cYpher (Bassassassins / Essen)
Wicked Waldi (VJ / Köln)

Drum and Bass

Rotunde
Konrad-Adenauer-Platz 3
44787 Bochum
Germany

01.07.2017
23 Uhr
10 Euro


Preisgekrönte Londoner Club-Reihe kommt mit open minded Drum and Bass nach Bochum // Pressestimmen und Ankündigung:

-> Eine der besten Clubnächte Londons zieht in die Rotunde Bochum ein <- SOUL IN MOTION gilt als eine der aufregendsten Clubnächte Londons und kommt mit den weltbesten Drum and Bass-DJs ab Samstag, dem 1. Juli (23 Uhr) regelmäßig in die Rotunde Bochum. Die Reihe steht bei Fans elektronischer Musik für innovative und frische Sounds mit Seele, treibenden Breakbeats und warmen Bass. Ihre Macher, Bailey (BBC Radio 1, Ministry Of Sound, Blue Note) und Need For Mirrors (V Records, Shogun Audio), laden befreundete Stars der Szene ein und nutzen den eher intimen Clubrahmen, um in ausgedehnten DJ-Sets das Genre abseits von Stadion- und Festivalauftritten tief, neu und seelenvoll auszuloten. Diese Idee und die offen-entspannte Stimmung auf den Partys brachte Soul In Motion mehrfache Nominierungen und den Ruf als einer der besten Clubnächte der Welt ein. Zum Start der Soul In Motion-Dependance kommt mit Storm (Metalheadz) die international beste DJane der Welt nach Bochum. Storm überzeugt seit über 20 Jahren durch technische Brillanz sowie eine vielseitige Musikauswahl hinter den Plattentellern und machte die englische Clubmusik Drum and Bass global bekannt. In der Rotunde werden die DJs aus dem Königreich durch die Lokalmatadoren Dash (Juicy Beats) und cYpher (Bassassassins) unterstützt. — -> Führende internationale DJane kehrt nach über 20 Jahren in den Ruhrpott zurück <-

„Die Rotunde möchte lokale Kreativität mit internationalem Flair verbinden und innovativen Sounds einen Raum geben. Deshalb freuen wir uns sehr, dass eine der spannendsten und begehrtesten Clubreihen mit internationalen Stars und lokalen Größen zusammen in Bochum residiert“, unterstreicht Anja-Kristina Schröder, die mit Sven Nowoczyn die Geschäfte der Rotunde führt. „Zudem achtet unser Club-Booker bei der Programmgestaltung darauf, dass wir besonders Künstlerinnen aus der sonst eher männlich-dominierten Musikszene einladen“, führt Schröder weiter aus.

STORM ist eine der einflussreichsten DJanes der Clubszene und genießt im Ruhrgebiet Legendenstatus durch einen Auftritt Anfang 1996 im Dortmunder Club „Im Keller“, bei dem Hunderte Menschen auf Einlass warteten und Storm Drum and Bass in der Region nachhaltig prägte. Seit über 20 Jahren hat sich nicht mehr in der Region gespielt und kommt am 1. Juli speziell für diesen Club-Gig zurück in den Pott. Die Zeichen stehen also bestens für einer der größten Clubnächte der vergangenen 15 Jahre.

Mit Metalheadz und damit dem beliebtesten Label für innovativen Drum and Bass im Rücken, präsentiert die First Lady atmosphärische bis druckvolle Bassmusik mit Einflüssen aus Soul, Jazz, Funk, Techno, Dub und Rave. Mit Feline gründete DJ Storm eine Agentur und Clubnacht für Drum and Bass-Künstlerinnen, sie bereist auf ihren Touren Festivals von Norwegen bis Neuseeland, führte eine der am meisten gehörten DJ-Radiosendungen und sorgte zusammen mit Kemistry für die erfolgreichste Compilation der renommierten DJ-Kicks-Reihe neben Kruder & Dorfmeisters Beitrag zur Reihe.

NEED FOR MIRRORS wird als Gastgeber der Soul In Motion-Reihe durch den Abend führen. Seine DJ-Sets bestechen durch klare-technoide Sounds in Kombination mit Reggae-Sprengseln, scharfen Beats, futuristischem Gefühl und wohligen Subbässen. Als Produzent veröffentlicht Need For Mirrors auf allen wichtigen Labels des Genres, wie Metalheadz, Hospital, Shogun Audio, V Records, Digital Sound Boy, Dispatch sowie auf seinem eigenen Label Zoltar. In der Reihe Soul In Motion präsentiert er zusammen mit seinem Partner Bailey DJs wie Grooverider, Goldie, 2 Bad Mice, Randall, Roni Size, Bryan G, Krust, Ulterior Motive, Invaderz, Digital und Loxy sowie weitere Künstler aus der DJ-Champions League.

DASH ist einer der Pioniere kontemporärer Clubkultur im Ruhrgebiet und prägt mit Juicy Beats seit über 20 Jahren das größte Electronic- und Independent-Musikfestivals NRW mit. Mit Vinyl Asyl gestaltet er eine der wenigen Autorensendungen in der deutschen Radiolandschaft und geht im Club der Republik (Deutschlandradio) auf einen musikalischen Trip in die Nacht. Am bekanntesten ist Dash für seine druckvollen Drum & Bass-Sets, nimmt jedoch auch regelmäßig die Tänzer mit Techno und House-Stilen sowie mit weiteren Genres mit auf eine Reise. Zudem pusht Dash als Weggefährte verschiedener Musik- und Kunstkollektive sowie als Initiator der gefragten Drum & Bass-Reihe Subport den Underground-Geist im Dunkeln der Ruhrmetropole. Seine Klavier- und Dirigentenausbildung nutzt Dash im konzertanten Zusammenspiel mit Live-Instrumenten, Orgel-Virtuosen und Orchestern. Kontinuierliche Festival- und Club-Auftritte zusammen mit den globalen DJ-Größen runden seine Vita ab.

CYPHER ist seit Beginn der 90er Jahre in den Ruhrgebiet-Clubs als DJ unterwegs. Die Beats jenseits der 160bpm wurden zum Mittelpunkt seiner Auftritte. Er ist Mitbegründer der Bassassassins Crew und war verantwortlich für Veranstaltungen in Essen und Umgebung, wie in der Temple Bar, dem Gold Club, Baileuw, Bumbo Club, Robespierre, Goethe Bunker, Zeche Bonifacius und Planet. Geschätzt wird cYpher von seinen Fans für dubbige Klänge, seine Auswahl von Drum and Bass-Hymnen und für warme, basslastige Tracks. Zudem ist er als Produzent tätig und hat auf den Labels UK Breakbeat und TUMA veröffentlicht.

Lichtkünstler WICKED WALDI inszeniert bei Soul In Motion die Rotunde mit seinen Lichtskulpturen und Projektionen. Der junge Kölner Künstler, DJ und VJ ist ein geschätzter und erfahrener Gast auf diversen Bassmusik-Veranstaltungen. Mit seinen Visuals prägt er Stimmungen, Körpererfahrungen und Räume – unter Anderem beim Utopia-Festival, bei Juicy Beats und anderen internationalen Festivals sowie bei Clubnächten von Labels wie Metalheadz und Deep Medi und Crews wie Bassliebe, Quake und vielen weiteren.

Nach dem Auftakt von Soul In Motion am 1. Juli wird die Reihe in Bochum alle drei bis vier Monate mit internationalen Gästen, jeweils exklusiven zweistündigen Sets und den Soul In Motion-Residents fortgesetzt.

LINKS
Soul In Motion
www.soulinmotionldn.com/about/
www.facebook.com/SoulInMotionLDN/
https://twitter.com/soulinmotionldn?lang=de
www.instagram.com/soulinmotionldn/

 

Storm
www.facebook.com/DJ-Storm-1058236637555217/
https://soundcloud.com/djstormdnb
http://drumandbass.de/features/dj-storm-die-first-lady-des-drum-and-bass/
https://de.wikipedia.org/wiki/Kemistry_%26_Storm
www.metalheadz.co.uk/artists/storm
https://twitter.com/djstormdnb?lang=de

 

Need For Mirrors
www.facebook.com/needformirrors
http://soundcloud.com/needformirrors
www.twitter.com/needformirrors

 


 

Dash
www.facebook.com/dash.dortmund
www.mixcloud.com/dash
https://twitter.com/DjDashGermany
www.instagram.com/dashdortmund/

 

cYpher
www.facebook.com/BassAssassins

 

Wicked Waldi
https://www.facebook.com/wick.ed.904

 

Rotunde Bochum
www.facebook.com/Rotunde/
www.rotunde-bochum.de