22.05.09 – Interference ft. Nu:Tone, Marcus Intalex & Kemo MC @ Stadtgarten [Köln]

Interference Flyer

Interference – Drum & Bass Music Special – Freitag 22.05.09
feat.: NU:TONE & MARCUS INTALEX & KEMO MC

foto

NU:TONE
(Hospital Records / London)

MARCUS INTALEX
(SOUL:R RECORDS / Manchester)

KEMO MC
(SOUL:R / Düsseldorf)

DECON • DRAKESTAR • RUI FERNANDES
(INTERFERENCE Residents / Köln)

VJ`S: TEAMRRROBOT (Köln)

LOCATION: STADTGARTEN • KÖLN

“The preacher and the teacher”…
Am 22.05.09 präsentiert die Kölner Interference-Crew im Stadtgarten Nu:Tone und Marcus Intalex. Damit holt Interference gleich zwei Schwergewichte nach Köln, die als erstklassige Produzenten und Musiker bekannt sind, vor allem aber als DJs der alten Schule glänzen. Jeder für sich genommen dürfte drum&bass-Fans auch noch hinter dem letzten Ofen hervor locken. Beide gemeinsam an einem Abend und auf einer DJ-Kanzel garantiert jedoch eine drum&bass-Party der besonderen Art.

Nu:Tone aus Cambridge ist eine tragende Säule des drum&bass-Labels “Hospital”. Mit bereits zwei erfolgreichen Alben auf dem Konto, zahllosen Clubhits und Remixen steht Nu:Tone im Hospital-Umfeld für einen ebenso erwachsenen wie partyfreundlichen Sound. Und als geweihter Priester bringt er die nötige Portion Beseeltheit schon von Amts wegen mit. It’s a spiritual thing!!

Marcus Intalex ist Betreiber des renommierten Labels “Soul:R” und ein Sohn der pophistorisch bedeutenden Stadt Manchester. Als DJ, scharfzüngiger Radiomoderator, Produzent und sensibler A&R schaut er dem Genre gerne auf die Finger und haut auch schon mal mit dem Lineal drauf. Marcus Intalex beweist mit Veröffentlichungen auf seinem eigenen Label ebenso wie mit Gastauftritten auf legendären Labels wie Metalheadz immer wieder, dass drum&bass auch heute noch die “urban soul music” Nummer 1 sein kann.

Die Interference-DJs Decon, Drakestar und Rui Fernandes konnten die lange Pause im Gewölbe am Westbahnhof für die Fans der Partyreihe bereits mit Auftritten im Studio 672 oder im Gebäude 9 verkürzen. Am 22.05.09 präsentieren die Drei jedoch wieder einmal einen hauseigenen Interference-Leckerbissen.

http://interferencednb.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.