06.08.11 – Pathfinder & Double Impact present BREAKZONE 2011 @ Odonien [Köln]

BREAKZONE 2011

Pathfinder präsentiert zum neunten mal in Folge das Breakzone-Festival – und zum ersten mal in Kooperation mit Double Impact.

Jeden Sommer trifft eine Auswahl der gefragtesten dt. Drum&Bass Acts aufeinander und feiert mit Partygängern aus ganz Deutschland dieses einmalige Open Air & Indoor – Event. Als Premiere wird diesmal aber auch Dubstep, Techno & Minimal geboten.

Line Up:

Drum&Bass

PHACE (Subtitles / Neosignal – Hamburg)
PANACEA (Position Chrome – Berlin)
BASSFACE SASCHA (Stereotype – Mannheim)
NEONLIGHT (Trust In Music, Bad Taste Rec., Prspct, – Leipzig)
NME-Click ft. MC Marvellous ( DSCI4 / Shadybrain – Ulm)
GIANA BROTHERZ ft. Chicken & T.J. Hookah (Pathfinder-Koblenz)
NOGATA (Spektrumdnb / Subport – Dortmund)
THE GREEN MAN (Basswerk-Köln)
PATHFINDER REC. ft. Rinc, Basic, Forward (Bonn)
SELECTA (Double Impact – Köln)
HIGH-DUTY ft. Don K-Li & MC Exentic (Köln)
BOMBAH CGN DNB (Joker&Chin&Thixotrop feat. Elly) (Köln)

Dub Step

LOWmAX (Biggerdubz / Wobblizm – Dortmund)
MACOBOY (Bassliebe – Köln)
POCOLOCO (Bassliebe – Köln)
BASSRAEL (Basspräsidium / Biggerdubz -Bonn)
TOURETTE (Bonn Better Know – Bonn)
MC CHALLISS BUTTO (Basspräsidium – Köln)

Techno/Minimal

FABIAN BUSSMANN (Debox – Köln)
MARC LANSLEY (Sub Static / Kompakt – Köln)
COURTIS (Double Impact / Circle Rec. – Köln)
DAMIANO VON ERCKERT (Ava Records – Köln)

Beginn 18:00 Uhr – Ende ca. 8:00 Uhr
Eintritt bis 21:00 Uhr 8 Euro von 21:00 – 0:00 Uhr 10 Euro danach 12 Euro

Früher Bestandteil der Rheinkultur in Bonn, hat sich die Breakzone als eigenständiges Festival in Köln etabliert und findet nach dem erfolgreichen Joint Venture mit dem S.O.M.A. Festival 2010 in der Papierfabrik, dieses Jahr wieder in Odonien statt.

Odonien ist der Hot Spot des Kölner Party-Sommer und bietet besonders durch sein nächtliches Erscheinungsbild die perfekte Kulisse für ein ausgefallenes Undergroundevent.

Die Veranstalter wollen viele der aktuellen Entwicklungen im Drum&Bass repräsentiert sehen. Ob soulful oder technoider Drum&Bass, Liquid oder Neurofunk, Jump Up oder Jungle, auf der Breakzone ist Raum für unterschiedliche Stilrichtungen.

Neu ist diesmal eine eigene Dubstep Area. Dubstep hat im letzten Jahr einen riesigen Sprung gemacht und ist auf größeren DnB-Events kaum noch wegzudenken

Aber nicht nur die Freunde tiefer Bassfrequenzen, auch Liebhaber gerader Beats und fetter Bassdrums finden auf der Breakzone erstmals ein Zuhause, vertreten sind einige der prominenten Kölner Techno & Minimal-DJs, wie der künftige Kompakt DJ und Publikumsliebling Marc Lansley.

Ein spitzen Line Up bestehend aus mehr als Artists aus allen Ecken der Republik wird bereits ab 18:00 Uhr bis – 8:00 Uhr morgens Vollgas geben. Um solange durchzuhalten wird nicht nur mit Getränke- sondern auch mit Grillständen durchgehend für das Leibliche Wohl gesorgt. Den 6. August fett im Kalender markieren.
Be there or be square!

Anfahrt mit der Bahn
Odonien ist nur wenige Minuten zu Fuß von der S-Bahn-Haltestelle Köln Nippes (S6 + S11) entfernt. Einfach die Liebigstraße ca. 200 Meter entlang gehen. Dann die 2. Straße links ab in die Hornstraße. Auf der linken Seite kommt das Pascha. Odonien liegt ein paar Meter weiter gegenüber auf der rechten Seite.

Anfahrt mit dem Auto
Am AK Köln-Ost abfahren in Richtung Zentrum (B55A). Über die Zoobrücke. Weiter geradeaus auf die Innere Kanalstraße. Nach der dritten großen Kreuzung, hinter der Eisenbahnbrücke rechts ab in die Hornstraße. Links kommt Odonien.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.