14.04.12 – ELECTRONIC NATION w. Ida Engberg, Format: B, Ante Perry uvm. @ Schützenhalle [Lüdenscheid]

EN0412f

Samstag, 14.04.2012
ELECTRONIC NATION

Line-Up:
FORMAT: B (Formatik)
IDA ENGBERG (Truesoul / Stockholm)
Ante Perry (Moonbootique / apeoffice)
Interplay (Rock Inc.)
Phil Curse (Rock Inc.)
Andreas Ernst (Rock Inc.)
+ Gewinner DJ-Battle

Visuals: VJ Sawwww.vjsaw.com

Music Style: House, Elektro, Minimal, Techno

VVK:
Early-Bird-Tickets ab 10. Februar € 9,00 + Geb.
(limitierte Anzahl und ausschließlich über electronic-nation.net),
danach € 12,00 + Geb. (bei den bekannten VVK-Stellen und über electronic-nation.net)

AK: € 15,00

ab 20:00 Uhr

Location: Schützenhalle am Loh – Reckenstraße 6, 58511 Lüdenscheid

Am Samstag, 14. April, findet in der Schützenhalle am Loh in Lüdenscheid die nächste Auflage der ELECTRONIC NATION statt – das Mega-Event für House-
und Technosounds im Großraum Südwestfalen!

Die Schützenhalle am Loh in Lüdenscheid wird an diesem Abend auf gut 1.400 m² bis zu 2.500 Ravern ein zu Hause bieten. Die Schützenhalle ist ein stark
vom Jugendstil beeinflusster, neubarocker Großbau nach dem sakralen Baumuster einer Basilika und gilt nicht umsonst als eine der mit Abstand schönsten
Locations der Region. Dazu wird die Schützenhalle extra für den Abend der ELECTRONIC NATION mit einem perfekt abgestimmten Soundsystem und einzigartigen
Licht- & Videoinstallationen ausgestattet.

Mit den Acts Format: B, Ida Engberg und Ante Perry begrüßen wir wieder drei Mainacts auf der ELECTRONIC NATION.

Format: B, das sind Jakob Hilden und Franziskus Sell – ein Berliner DJ- & Produzentenduo. Seit 2005 veröffentlichen Format: B elektronische Tanzmusik auf Labels
wie Great Stuff Recordings, Alphabet City, Stil Vor Talent, Highgrade oder dem hauseigenen Flaggschiff Formatik. Seither sind diverse Releases – Singles, EPs
und LPs – als auch diverse Remixe erschienen, durchweg Dancefloor-Stomper und Hits aller bedeutenden Dance- und Verkaufscharts dieses Planeten. Format: B sind über
die Jahre zu regelrechten Globetrottern der elektronischen Musikszene mutiert und bespielen Woche für Woche und weltweit alle namhaften Clubs und Festivals.
Ein Grund dafür: Der typische Format: B-Sound ist streng, nahezu extrem auf die Bedürfnisse im Club zugeschnitten – 4-to-the-floor und gib Ihm! Hier darf gefeiert werden!
Mit Format: B kommt einer der momentan angesagtesten und weltweit meistgebuchten Acts der Technoszene auf die ELECTRONIC NATION.

Mit der Schwedin Ida Engberg kommt erstmals ein im Ausland wohnhafter Künstler zur ELECTRONIC NATION. Ida Engberg gehört zu den beliebtesten und begehrtesten
weiblichen Acts weltweit. Seit fast zehn Jahren ist die DJane & Produzentin in der elektronischen Musikszene aktiv und bespielte in dieser Dekade bereits Gigs auf der
ganzen Welt, darunter Clubs und Mainevents wie Tomorrowland (BE), Exit Festival oder die Panorama Bar (Berlin). Mit der auf Pickadoll erschienen VÖ “Disco Volante“
schaffte die bildhübsche Schwedin 1997 ihren endgültigen internationalen Durchbruch auch als Produzentin, weitere Releases auf renommierten Labels wie Drumcode, Truesoul
oder Get Physical folgten. Vorhang auf und Bühne frei für Ida Engberg!

Ante Perry ist das ELECTRONIC NATION DJ-Urgestein und hat bisher fast jede ELECTRONIC NATION als DJ bespielt. Ante Perry gilt als herausragender Party-DJ und das
mittlerweile weit über die Grenzen NRWs hinaus. Maßgeblichen Anteil daran hatten die Hitsingles „Der Urknall“ und „Beach Power“ und sein Ende 2008 erschienenes Album
„Flashing Disco Sounds“. „Flashing Disco Sounds II“ ist im vergangenen Jahr erschienen und hat erneut ein ganz dickes Ausrufezeichen gesetzt. Zudem hat Ante mit
Flashing Disco Sounds seine eigene Radioshow auf dem bayrischen Radioender egoFM, immer alle 14 Tage in der Nacht von Samstag auf Sonntag von 0-1 Uhr. Welcome back, Ante Perry!

Ergänzt wird das Line-Up durch die Rock Inc. Resident-DJs Interplay, Phil Curse und Andreas Ernst.
Dazu erhält der Gewinner eines DJ-Battles (Ostersonntag, 08. April / Johnny Mauser – Lüdenscheid) die Chance, sein Können auf der ELECTRONIC NATION unter Beweis zu stellen.

Los geht es um 20:00 Uhr, um 05:00 Uhr endet die Veranstaltung. Im Anschluss an die ELECTRONIC NATION wird im Johnny Mauser in Lüdenscheid ab 06:00 Uhr wieder die
offizielle Afterhour zum Mainevent stattfinden.

Der Vorverkauf für die ELECTRONIC NATION beginnt am Montag, 10. Februar. Eine limitierte Anzahl an Early-Bird-Tickets ist dann für nur € 9,00 + Geb. exklusiv und ausschließlich
über den Ticketshop im Internet erhältlich. Nach Abverkauf des Early-Bird-Kontingentes kosten die Tickets im VVK € 12,00 + Geb. und werden auch bei allen Geschäftsstellen der
Lüdenscheider Nachrichten, Meinerzhagener Zeitung, Altenaer Kreisblatt und Süderländer Volksfreund erhältlich sein. Alle Informationen zum Vorverkauf gibt es unter
electronic-nation.net. An der Abendkasse kosten die Karten dann € 15,00.

weitere Informationen:
http://www.electronic-nation.net/
http://www.rock-inc.de/
http://www.apeoffice.com/
http://www.formatb.com/
http://www.myspace.com/idaengberg
http://www.plantage13.com/
http://www.anteperry.de/
http://www.johnny-mauser.com/

ENafterhour0412

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.