04.07.09 – Martin Eyerer (Kling Klong) @ GoetheBunker [Essen]

Leute (also die Gäste…) – was war das denn? DAS war jedenfalls ein verdammt schlechtes Timing mit dem Kommen und Gehen, Jungs und Mädels. Sommerloch hin oder her, beim nächsten mal also bitteschön zahlreich erscheinen und vor allem nicht gleich wieder abhauen wenn es gerade richtig abgeht. Genau das tat es nämlich bei Martin Eyerer über die volle Distanz. Ätsch! 😀

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.