29.05.13 – Shake! – DancehallReggae ♥ Trap & Dubstep ♥ Deephouse @ Rotunde [Bochum]

shake!0513

REGGAE & DANCEHALL ♥ TRAP & DUBSTEP ♥ DEEPHOUSE AUF 3 FLOORS.

Shake that thing!
Reggae und Dancehall bedeutet Booty Shakin’! Ganz egal ob Easy Skankin’ oder Daggering, dieser Floor ist einfach sexy.
Von Foundation und Rootsreggae über Dancehall-Classics bis hin zum brandneuen Gully & Gaza Hype gibt’s hier all den Quatsch,
der dir den Atem raubt und dich gleichzeitig zum strahlen bringt. Klassisch Jamaikanisch eben, aber alles so dezent, sweet und
ohne dich alle paar Sekunden mit einem Rewind aus dem Flow zu reißen. Das ganze mit viel Platz und noch mehr guten Vibez! Nice it Nice!

Pünktlich zur Festivalsaison begrüßen wir den Sommer mit einem Liveact! Cornadoor hat in den vergangen Jahren sämtliche Reggae-Festivals
des Landes, von Summerjam über Ruhr Reggae Summer bis zum Reggae Jam bespielt und beehrt nun erstmalig Bochum. Vom Riddim-Poll bereits
2009 zum besten Nationalen Newcommer gewählt, führt er zur Zeit die deutschen Reggae Charts vor Artists wie Major Lazer, Busy Signal,
Kartel und Tarrus Riley an.
Zu den Bochumer Gastgebern und Residents IrieFire gesellen sich die Wuppertaler Durchstarter von Slingshot, die z. Z. viel unterwegs sind,
so z. B. regelmäßig in Deutschlands Dancehallclub Nummer 1, dem U-Club, oder bei ihrem regular “Downtown Dance” im Replay Coffee.
Support gibt’s von den Bochumer Jungspunden Ruhr Breeze. Tun up!

Damn son! Let’s do the Harlem Shake!
Trap ist seit Harlem Shake in aller Munde. Auf den Youtube Hype darf man getroßt.. …ähh schei*en – die Musik selber allerdings ist der
Knaller und zur Zeit genau der Sound, den wir lieben! Die Gäste der Dub’l Trouble werden in den letzten Monaten bemerkt haben, wie sehr wir
Gefallen an diesem neuen Sound gefunden haben. Die Shake ist nun der ganz offizielle Spielplatz auf dem sich all die Trap Fans austoben dürfen.
Das ganze gibt’s als gemischten Tüte mit süssem und saurem, Trap, Dubstep und ganz viel Bass.

LOWmAX als einer der umtriebigsten deutschen Bassmusik Djs trifft hier auf die Dub’l Trouble Crew, vertreten durch Kurtis Flow und Jolu. Run the Trap!

Deephouse ist stark (im Kommen)!
Kudios & Hüttenhausen vom VzEwGvdeT sowie der feel vergnuegte Julian Kruse ziehen gehörig vom Leder, bis alle zum 4/4-tel Takt im 3-eck springen.
Support kommt zusätzlich von Dub’l Trouble’s Jolu, der sich hier mal von seiner ruhigeren Seite zeigt.

Persönlicher Favorit ist aber eigentlich der große „Beats“ Chillout. Hier darf sich gelümmelt werden wärend Niv & Kandinsky schmoowen Sound zwischen
Hip Hop Instrumental, Rustie und Tnght raushauen!

DANCEHALL & REGGAE
CORNADOOR (LIVE)
Slingshot (Downtown Dance)
IrieFire (Fresh From Yard)
Ruhr Breeze (Evebar)

TRAP & DUBSTEP & BASS
LOWmAX (Subport / Massive+)
Kurtis Flow (Dub’l Trouble)
Jolu (Dub’l Trouble)

DEEPHOUSE
Julian Kruse (Feel Vergnuegen, VzEwGvdeT)
Kudios & Hüttenhausen (VzEwGvdeT)
Jolu (Dub’l Trouble)

BEATS
Niv & Kandinsky (Kamanji)

Niceprice: 8,-

www.facebook.com/dancehallreggae.bochum
www.facebook.com/trap.rvhrpott
www.facebook.com/dubltrouble

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.