12.09.09 – CASTLE`s CALLING @ Burg Blankenstein [Hattingen]

WIR LASSEN DEN SOMMER AUS-KLINGEN!

Am Samstag, den 12. September 2009 vereinen sich die Bochumer Veranstaltungsreihen Bassfalter und FeelVergnuegen, um auf der Burg Blankenstein in mittelalterlicher Atmosphäre die wohl letzte Open-Air Daylight-Party des Jahres zu feiern. Die Burg ruft – CASTLE‘S CALLING!

Bereits ab 14 Uhr erwartet Euch ein atemberaubender Mix aus ganz besonderer Location, viel Liebe zum Detail und nicht zuletzt großartigen DJs.
Achtzig Meter über der Ruhr gelegen, mit traumhaftem Ausblick über das Tal und einzigartigem Flair, ist die Burg Blankenstein die Bühne für einen Tag voller wummernder Beats und wärmender Sonnenstrahlen. Du hast die Wahl zwischen abrocken auf dem Dancefloor, Chillout auf dem Liegestuhl oder Ablachen und Mitdichten beim Poetry-Slam.

Auf 3 atmosphärischen Floors servieren wir eine Mischung aus international bekannten Größen der Clubmusic und den besten Underground DJs des Ruhrgebiets.
Beschallt werdet Ihr von der Ruhrpott-Ikone ANTE PERRY , der mit seinem FLASHING DISCO SOUNDS national und international in der ersten Liga spielt. BECKERS reiht sich hier nahtlos ein. Allein in diesem Jahr führte ihn das Plattendrehen nach New York, Tokio, Melbourne, Rio de Janeiro, Mexico City, Helsinki, Lissabon, Sao Paulo, Stockholm und Kopenhagen.BREGER hält die Fahne für Essen hoch und hat den Sound der sagenhaften BEATPLANTATION im Gepäck. Derweil spitzt RAMPUE in Berlin schon mal den Synthi, um euch sein LIVE SET ordentlich um die Ohren zu hauen. Ab 22 Uhr lauscht ihr dann den sphärischen Liveklängen des Dortmunder Jung MARSEN JULES .

Sobald die Nacht hereinbricht, wird innerhalb der Mauern weiter getanzt. Hier verpacken Euch die Local Heroes ihre Definition von Partysound in verbraucherfreundliche Sets.

Sollte die Sonne trotz Einladung und VIP Ticket kurzfristig absagen, wird der Open Air Floor überdacht und im Trockenen gefeiert!

Verkehrsanbindung
Essen HBF: S3 nach Hattingen, dann CE 31 Richtung Bochum.
Bochum HBF: CE 31 Richtung Hattingen.
Dortmund HBF: S1 / RE nach Bochum, dann CE31 Richtung Hattingen
Eintritt: AK – 11€, Vorverkauf bei Max Frituur (Bermudadreieck) 9€

Lineup Open Air floor (13-24 Uhr)

Rampue Live! [Audiolith Rec. / Berlin] Marsen Jules Live! [Autoplate / Dortmund]

Ante Perry [Moonbootique / Dortmund] Beckers [Electribe / Essen] Breger [Beatplantation / Essen] Daniel Green [Casa Electronica / Bochum]

DRUM AND BASS in der Kapelle (ab 22Uhr)

Senji [TheMovement / Bochum] Ambush! [Bassfalter / Bochum] Kago [Bassfalter / Bochum] Madgreen [Moonsafari / Bochum] MC Youngblood [Propaganja / Dortmund]

MINIMAL/HOUSE/ELEKTRO im Weinkeller (ab 22Uhr)

Toomsen [Tunes! / Stuttgart] Bnz [NiceToMeetYou / Bochum] Tasman [FeelVergnuegen / Bochum] Flu [Elektrikfieber / Münster]

Specials and Gimmicks:

Feuerartistik und Jonglage. Tagsüber eine Poetry Slam Bühne mit Claas Neumann.

Ausserdem gibt es Videoanimationen und Lichtinstallationen.

Vorverkauf:

Für die Early Birds unter euch gibt es einen Karten Vorverkauf bei Max Frituur im Bochumer Bermuda 3eck. Dort kostet euch der Eintritt nur 9 anstatt 11 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.