19.09.09 – Quake! The Disturbed Issue ft. Rregula & Dementia @ Bogen 2 [Köln]

Quake! The Disturbed Issue feat. Rregula & Dementia

Yeah! Die Australien-Österreich-Connection ist wieder im Haus!
Sie spielten schon 2mal bei uns und hinterließen jedesmal
eine begeisterte Masse: Rregula&Dementia are back!

Rregula & Dementia
(Disturbed/DSCI4/Citrus)
Hi:Radiation
(Quake Inc./Phonogenic/Substanz)
4802
(Quake Inc)
Jumpat
(Quake Inc./Cyanide/Basswerk/SAB)
S_move
(Quake Inc./Godspeed)
Engine
(Low5/Phonogenic/Massive Tunes)
VJ Zak-fx & Volver
(Quake Inc./Basswerk)

RREGULA & DEMENTIA
Nach einigen Candlelight Dinners auf AIM, entschieden Rregula (1/2 von Bad
Robot) und Dementia den Sound zu kreieren, den sie selber hören wollen…
April 2006 fertigten sie die Tracks “Trippin Balls“ und “Sunk“, welche auf
der DSCI4 EP “Spy Technology“ ihr Zuhause fanden.
Im Februar 2007 trafen die Beiden das erste Mal aufeinander, spielten ein
paar Gigs und schrieben die Tunes “City of Dogs“ und “Ocean Catch“, die
ihren Weg zu Disturbed machten.

DEMENTIA
Rouven Fehr produzierte einige Jahre Breakbeats und wurde auf dem Label
Knite Force (UK) gesigned. Gegen Ende 2003 startete er zusammen mit seinem
Kollegen Philipp Preuss das Duo „Destination Unknown“, welches nach einigen
Kollaborationen mit anderen Produzenten und DJs deutschlandweit sehr schnell
bekannt wurde.
2005 entschied er sich eigene Tunes zu schreiben und zog nach Linz(Österreich).
Mit den aus der „Solo-Zeit“ gewonnenen Skillz, wagte er sich auch an
Kollabos mit Künstlern wie Axiom, Rregula, Catacomb oder Misha.
die entstandenen Tracks wurden unter anderem auf DSCI4 (UK) Citrus (NL),
Habit (USA) Basswerk & Shadybrain gesigned.

RREGULA
Ross Deschamp startete seine musikalische Kariere als Gitarrist in der Metal
Band “The Dirty Whittler!“. die Whittler veröffentlichten bis 2000 drei EPs,
wobei das Musik Video “Fecal Seepage“ unzählige Mal auf Channel [v] sowie
auch auf Rage zu sehen war.
Um 2001 entdeckte Ross, über die Produktionen von Konflict, Audio
Blueprint/Underfire, eine neue Welt der elektronischen Musik, und die
Gitarre diente fortan nur noch als Input für den Sampler. Nach wenigen
Jahren setzte sich Rregula mit Phetsta zusammen, um mit ihm das Power Duo
“BaD RoBoT“ zu gründen. das Duo feierte um 2004 zahlreiche Releases auf
renommierten Labels wie z. B. Habit, Technique, Renegade oder Black Sun
Empire, um ein paar zu nennen.

Am Mikrofon ist diesmal MC Engine, der extra für euch aus Berlin anreist, um mal wieder für qualitativ hochwertige Rhymes zu sorgen! Die Quake-residents Hi:Radiation, 4802, Jumpat, S_Move, ZakFX und Volver sind natürlich alle da und freuen sich mit den Jungs die Hütte zu rocken!

Doors open 23:00 Uhr
Eintritt: 10€

Bogen2 / Köln HBF / Ausgang Breslauer Platz gegenüber vom Musical Dome im Brückenbogen, Trankgasse 2

http://www.myspace.com/thecityofdogs
http://www.myspace.com/rregula
http://www.myspace.com/dementiadnb
http://www.myspace.com/badrobotdnb
http://www.quake-inc.com
http://www.blackwoodcustoms.de
http://www.morgengrau.net

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.