23.01.10 – Juicy Beats Clubbing ft. Data (Metalheadz), Dash, I. Sänger… @ FZW [Dortmund]

23.01.2010:
JUICY BEATS CLUBBING FT. DATA, DASH, INGO SÄNGER… @ FZW / DORTMUND

Vor 15 Jahren lockte ein gewisses „Juicy Fruits“ Festival erstmals Feierwütige unter das
Sonnensegel im Dortmunder Westfalenpark. Was als sommerlicher Ableger der Club
Trinidad Partys im FZW begann, zählt heute als „Juicy Beats“ zu den größten und
beliebtesten Musikevents der Region. Nun kehrt das Festival am Samstag, dem 23.01., ab 20 Uhr unter dem Motto „Juicy Beats Clubbing“ zurück an seine Wiege. Diesmal jedoch im neuen FZW, direkt am “U” beim Hauptbahnhof.

Als Live-Act eröffnet die Elektropunk-Formation Frittenbude den Abend im Club des neuen FZW. Die Hamburger Band vom Label Audiolith war einer der Durchstarter des letzten Festivals und versetzte dort bereits am frühen Nachmittag mehr als 4.000 Fans vor dem FZW-Stage in ekstatische Partylaune. Dass die Jungs zudem für das Eurosonic Festival in Groningen gebucht sind, bestätigt umsomehr, dass man von dieser Band noch einiges zu erwarten hat.

Ein ganz besonderes Highlight für Fans von Drum & Bass und Broken-Beats verspricht das anschliessende Set von DATA aus London zu werden. Der Ausnahmeproduzent ist Teil des legänderen Metalheadz Kollektivs und schafft deepe Innovationen in seinen Tracks und Sets. Dubby, reduziert, sexy, deep und treibend. Data ist das erste mal in Deutschland zu sehen und zu hören. Unterstützt wird er vom Dortmunder Lokalpatrioten und Juicy Beats- wie Club Trinidad-Urgestein DJ Dash.

Auf dem Lounge-Floor wiederum bestimmen „Juicy Beats“-Mastermind Carsten Helmich und DJ Ingo Sänger mit Deep-House und Discoedits das Geschehen. Sänger feiert zugleich den neuesten Release seines eigenen Labels Farside Records, einer der Top-Adressen für besten Deep-House und Slow-Groove.

Ein geschmeidiger Club-Abend und kleiner Vorgeschmack auf das kommende Juicy Beats Festival, welches am 31. Juli im Westfalenpark stattfinden wird.

Live:

Frittenbude (Audiolith Rec.)

Clubfloor:

Data (Metalheadz / Horizons Music)

Dash (Juicy Beats / The Movement)

Loungefloor:

Ingo Sänger (Farside Rec. / Juicy Beats)

Carsten Helmich (Juicy Beats)

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 Euro VVK, 13 Euro Abenkasse (bzw. 10 Euro ab 23 Uhr)
Ort: FZW,
Ritterstr. 20, Dortmund (direkt am HBF, beim “U”)

www.fzw.de
www.myspace.com/data1010
www.myspace.com/carstenhelmich
www.i-saenger.de
www.maximumbreaks.de
www.themovement.eu
www.myspace.com/frittenbude
www.juicybeats.net

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.