03.09.10 – Play! Xtralarge ft. DJ Fresh @ Papierfabrik [Köln]

PLAY! XTRALARGE

Freitag, 03. September 2010

PAPIERFABRIK
KÖLN-EHRENFELD

Drum & Bass Floor:
DJ FRESH (Breakbeat Kaos, London UK)
X-PLORER & SELECTA (Shake Up/ Double Impact)
KOLT SIEWERTS & JAYCUT(PLAY!)
MACOBOY (PLAY!)
RASCAL EMCEE (PLAY!)
Visuals: SEKTION BEWEGTBILD

House & Dubstep Floor:
DJ MA1 (Rinse.FM, London UK)
MARCUS WORGULL (Innervisions/ Groove Attack)
PENELOPE (Royal Beat Club, Düsseldorf)
DRKSTR (Interference)
ROUGHNIC (DCC/SIN)

Hip-Hop Floor:
CRAZY CUTS(New York)
+ SPECIAL GUEST DJS (TBA)

Am Freitag, den 03. September ab 23.00 Uhr wird es die erste Ausgabe von PLAY! Xtralarge in der im Moment wohl angesagtesten Kölner Location, der Papierfabrik Ehrenfeld, geben.

Als Headliner auf dem Mainfloor begrüssen wir die Drum`n`Bass Legende DJ FRESH aus London, der gerade mit seinem Hit “Gold Dust” mit den unnachahmlichen Vocals von der Jamaikanerin Ce’cile in die Top20 der britischen Charts eingestiegen ist.

Dan Stein aka DJ FRESH beeinflusst seit über 15 Jahren erfolgreich die Drum and Bass Szene. Gemeinsam mit Maldini, Vegas und D-Bridge gründete er 1998 das wohl erfolgreichste DnB-Künstlerkollektiv Bad Company. Ihr Debutrelease „The Nine“ wurde auf der weltweit grössten Onlineplattform für Drum and Bass zum „Best Tune of all times“ gewählt. Auch die drei folgenden Alben haben den Sound um die Milleniumwende wegweisend geprägt.
Anfang 2003 beschliessen Fresh und Adam F ihre Labels Breakbeat Punks und Kaos zu dem heute berühmten Breakbeat Kaos zusammen zu schliessen. Zwei Jahre später schaffen es die beiden, die heute bekannteste DnB-Combo Pendulum exlusiv unter Vertrag zu nehmen. Nach vielen erfolggekrönten Maxis wie „Slam“, „Tarantula“ und ihrem Debutalbum „Hold Your Colour“ unterschreiben die Australier drei Jahre spaäter einen neuen Vertrag bei dem Major Label „Warner“. Vier Jahre nach der Veröffentlichung von DJ Fresh`s erstem Solo Album „Escape From Planet Monday“ wird im August 2010 das zweite Album „Kryptonite“ erscheinen.

Den Mainfloor komplett machen die Kölner Drum`n`Bass-Firmen PLAY! und Double Impact/ Shake Up. Etwas feines auf die Augen gibt es mit den Visuals von der Sektion Bewegtbild.

Für den zweiten Floor konnten wir DJ MA1 von Rinse.FM, dem wohl bekanntesten Piratensender dieses Planeten verpfilchten. Seit 16 Jahren ist Rinse.FM eine Institution für frischen Sound aus London und hat Künstler wie Dizzee Rascal, Wiley und Skream hervorgebracht und als Plattform maßgeblich zur Entstehung von Dubstep beigetragen. MA1 ist Produzent und DJ der neusten Londoner Musikkreation namens UK Funky, die ein Hybrid aus House, Garage, Grime und Dubstep ist und einer der Pioniere dieses neuen Genres. Er hat gerade die neue Rinse.FM-Compilation “We Love Funky” zusammengestellt und gemixt, die einen guten Überblick über den aktuellen Stand in Sachen UK Funky gibt. Wir freuen uns auf 100% London-Underground Sound!

Der zweite Mainact auf dem House und Dubstep Floor ist der gebürtige Wuppertaler Marcus Worgull. Er gilt seit vielen Jahren als einer der führenden Deep House DJs in Deutschland und ist Mitbesitzer des bekannten Kölner Plattenladens Groove Attack. Gemeinsam mit Âme, Henrik Schwarz und Dixon gehört er zu den Repräsentanten des Berliner Innervisions Label. Worgull ist als Produzent, Veranstalter (Lush Life, Deep) und DJ aktiv und kann DJ-Bookings auf dem ganzen Planeten verzeichnen.

Für eine ordentliche Portion Bass wird die Düsseldorferin Penelope vom Royal Beat Club aus Düsseldorf sorgen, die uns mit einem ihrer frischen
Dubstep-Sets beehren wird. Penelope hat bereits mit Dubstep-Größen wie Digital Mystikz und Shackelton gespielt und mit ihrer Strictly-Vinyl Selection und Skills an den Turntables überzeugt.

Den Floor komplett machen DRKSTR von Interference, der ein House, UK Funky und Dubstep-Set spielen wird, sowie Roughnic mit einem Electro/ Funk/ Breaks-Set.

In der Lounge gibt es Hip-Hop von Crazy Cuts aus New York, der sich mit seinen abgedrehten Scratcheinlagen und seiner ganzen Bühnenshow einen Kultstatus erspielt hat.

Mehr Informationen:
http://facebook.com/playdnb

Location:
Papierfabrik Ehrenfeld
Grüner Weg 6
50825 Köln
Beginn: 23:00

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.