© 2017 . All rights reserved.

11.03.17 – Untertauchen mit Dexter (Ostgut Ton, Klakson, Clone) @ Goethebunker [Essen]

 

Full Line Up
main room
DEXTER
MIKE RUI
golzheim room
DANIEL FRITSCHI

MORE FUTURE NOW!

Diesmal mit dem Niederländer DEXTER, der zusammen mit STEFFI (Panorama Bar) das Label Klakson betreibt.
Ein großartiger Produzent der die Schnittschnelle Techno, House und Detroit Electro ganz in unserem Sinne ausleuchtet. Überhaupt, die Niederlande tragen zurecht momentan das Label DUTCHLECTRO. Nirgendwo anders wird aktuell so viele frischer Electro-Sound hergestellt. Und eben in diesem Dunstkreis gehört DEXTER sicher zu den Protagonisten. Hier in Deutschland hinken alle ein wenig hinterher und/oder tun sich schwer die gewohnten Ufz-Ufz-Bahnen mal für einen Abstecher zu verlassen. UT hat mit MORE FUTURE � NOW! dazu sein Statement abgegeben und freut sich auf den Mann hinter KLAKSON 🙂

Liste to: https://soundcloud.com/ninja-tune/solid-steel-radio-show-2952015-hour-2-dexter

golzheim-floor info:
Unser Gast im zweiten Raum kommt aus Düsseldorf und gehört mit seinem “Treiben” zu den wichtigsten Gestaltern der Clubkultur unserer Landeshauptstadt. Ob als Label-Inhaber (Level Records), als DJ, als Promoter oder, und dies spielt aktuell eine besondere Rolle, als Club-Betreiber − Daniel Fritschis musikalische Visionen haben und werden ihre Spuren hinterlassen.

Im Mai 2016 eröffnete sein neuer Club in einer Rheinbrücke im Stadtteil Golzheim, der auch Pate stand für den Namen des neuen Place-To-Be. Zuvor hatte Fritschi bereits ein Projekt ins Leben gerufen, was einem Club sehr nahe kam. Im Foyer eines ehemaligen Theaters entstand das “Foyer” und beheimatete bis zur Schließung aus bis heute ungeklärten Gründen in 2013 zahlreiche Clubmusik-Nächte, zu der auch die Level-Records-Label-Nächte zählten. DJs vom Goethebunker waren damals auch dort zu Gast.
Als DJ begann Daniel 1995 und hatte eine Residenz in einem kleinen Club in der Düsseldorfer Altstadt. Drei Jahre später gehörte er zu den Gründern des EGO-Clubs, einen illegalen Club im Zentrum der Stadt, der Kunst und Musik verbindet. EGO eröffnete 1998 und war zu dieser Zeit sehr einflussreich auf die Szenen von Düsseldorf und Köln. Das Projekt wurde im Jahr 2001 mit einer Compilation-Doppel-CD und Katalog “Live-Sets bei EGO 1998-2000” abgeschlossen, die internationale Aufmerksamkeit für die Auswahl einiger der besten elektronischen Künstler der Zeit erhielt.
Musikalisch bewegt sich Daniel immer gerne im Spannungsfeld des schmalen Grades zwischen Techno und House, wobei der den Tellerrand immer im Blick hat und gerne über ihn hinaussieht. Als strikter Vinyl-Dj liebt er es, neben zeitgenössischen Tracks, Schätze aus seiner großen Sammlung gemeinsam mit den Gästen neu zu entdecken.
Sein aktuelles und sehr leidenschaftliches Clubprojekt nimmt ihn zu 95% in Anspruch, so dass er kaum dazu kommt, woanders mal auszulegen. Daher freuen wir uns sehr über das Wiedersehen.
UT

http://golzheim.is/
https://www.facebook.com/Golzheim/

Sets seines letzten Auftritts im Bunker:
https://soundcloud.com/goethebunker/goethebunker-podcast-14-daniel-fritschi

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.