© 2017 . All rights reserved.

13.05.17 – Untertauchen into More Future w/ Alienata & Artflakes Rec. Labelnight @ Goethebunker [Essen]

 

Genialität und Frische eines DJs im Kontext Club heißt:
Kontrolle über die Tanzfläche trotz mutiger Selection | Überraschendes und rockiges Mixing mit Mut zur Lücke (Punk ist wenn man es rüberbringen kann!) | Immer beim Publikum sein und dennoch voll konzentriert | Sinn für Raum und Lautstärke beweisen….
Die Spanierin und Killekill-Künstlerin ALIENATA taucht im Mai mit uns unter und wird den einen überraschen und den anderen aus den Socken hauen.
Alienata means:
Obsessive Analogy, Microloops (including fridge’s plug), Dubby, Dark Disco, Raw Techno, IDM, Jakbeat, Analogic Deep Textures, Sexual Dark Experimental Hybrids,Cosmic rhythm and beautiful Aquatic Dark Electro tracks, Psicodelia.

Techno heißt für Renata vor allem: eine Spielweise zu haben, auf der vieles möglich ist. Die Konsequenz in ihren Auftritten liegt in der Leidenschaft die sie mitbringt. Es macht nicht nur Spaß ihr zuzuhören und zu ihrem Machwerkz zu tanzen, es macht auch Spaß ihr bei der Arbeit zuzusehen. Wir freuen uns drauf 🙂

____techno room____
ALIENNATA (KILLEKILL)
MIKE RUI (GROKENBERGER)

ALIENATA at boiler room

Grokenberger Records
https://grokenberger.bandcamp.com/

____house room____
ARTFLAKES REC. LABEL NIGHT
Mucero
DJ Bassline
Point Of No Return

Artflakes Recordings
https://www.artflakesrecordings.com/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.