16.03.13 – MANEKI MUSIC /w PETER VAN HOESEN (Ostgut Ton, Time To Express) @ Goethebunker [Essen]

maneki0313

MANEKI MUSIC w/ PETER VAN HOESEN

Wenn es um die Kombination der besten Elemente verschiedener musikalischer Welten geht, kann Peter van Hoesen auf eine lange und organisch
gewachsene Karriere zurückblicken. Seit Mitte der Neunziger ist er als DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene Brüssels tief verwurzelt.
Er überzeugt als Multitalent mit der Gabe für straighten Techno und abstrakter Electronica bis hin zu Kompositionen für Soundinstallationen
und modernem Tanztheater. Seine Tracks und Remixe sind u.a. auf seinem eigenen Label Time To Express sowie auf Ostgut Ton, CLR und Hotflush
erschienen. Seine neue Heimat hat er vor ein paar Jahren nur folgerichtig in Berlin und dem Umfeld des Berghains gefunden.
Der Support auf dem Technofloor kommt von den Maneki-Machern Cramp und Glasersfeld, passende Live-Visuals liefert Nachwuchstalent Phlbrg,
der sich bereits in Dortmund im Umfeld der RAW-Parties einen Namen machte.
Sebastian Rebig (4 2 the floor, Projekt 42//M’Gladbach) wird auf dem 2. Floor all night long feinsten House präsentieren.

I. TECHNO

PETER VAN HOESEN (Ostgut Ton, Time To Express // Brüssel)
GLASERSFELD (Maneki Music, grundStueck // Essen)
CRAMP (Maneki Music, Quartier Midi // Essen)
PHLBRG (Live-Visuals, RAW! // Essen)

II. HOUSE

SEBASTIAN REBIG (4 2 the floor, Projekt 42//M’Gladbach)
____________________________________________________

www.manekimusic.com
www.facebook.com/petervanhoesenofficial

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.