© 2015 . All rights reserved.

04.04.15 – Bassfalter EXtended feat THE INVADERZ [Commercial Suicide / Metalheadz / UK] – 2 Floors: DnB, Jungle, Disco, House @ Rotunde [Bochum]

 

Bevor der Bassfalter den Sommer über zwangsweise in sein Kokon zurückschlüpfen muss, breitet er am 4. April seine Flügel aus, um die Rotunde noch einmal richtig erbeben zu lassen! Wir haben uns für euch daher etwas ganz besonderes einfallen lassen:

THE INVADERZ.
Die Crew aus London hat über das letzte Jahrzehnt hinweg bei legendären Labels wie Metalheadz, Liquid V oder DSCI4 ihre Fußstapfen hinterlassen. Nachdem es einige Zeit ruhiger um die Truppe um Darrell James war, haben sie im letzten November mit ihrem Album „New Found Dialect“ auf Commercial Suicide ein absolut furioses Comeback hingelegt. Als eines der meistgelobtesten Alben 2014, spiegelt es eine ganze Palette an unterschiedlichen Sounds wider, für die auch der Bassfalter immer gestanden hat: Von Vocal-lastigem Liquid, über basslastig-treibendes bis hin zu Jungle mit harten Breaks ist dort alles vertreten. Seit 2007 nicht mehr in NRW gewesen, sind die Jungs heiß drauf, ihren freshen Sound nun bei uns zu präsentieren. Geben wir also auf der vorerst letzten bassfalter gemeinsam noch einmal richtig Vollgas, wenn am 4.4. das UFO in der Rotunde landet!

CYPHER ist ein Urgestein der Ruhrgebiets-DNB Szene und als Mitglied der BassAssassins schon jahrelang im Business. Außer mit seinen Sets, die er aus feinstem, Metalheadz-lastigem Tech-DNB zusammenschraubt, ist er auch zusammen mit dem Londoner Nick Modern aka DATA als Produzent aktiv und hat schon etliche Releases vorzuweisen, unter anderem auf dem jungen Label UK Breakbeat.

AXON HILL gibt es seit 2013. Sie stehen primär für Neurofunk Sound à la Phace und Billain. Neben Hau-drauf Mucke spielen sie aber auch funkigeres Zeug und sind auch einem deepen Warmup nicht abgeneigt. Als Teil der Chaoz Crew haben sie in Köln und Mülheim an der Ruhr schon einige Partys organisiert. Seit 2014 haben sie ihr Label n-div music am Start auf dem neben ihren eigenen Tracks auch anderer guter Drum and Bass released werden wird.

AMBUSH!, ein Name der nicht weiter erklärt werden muss. Der Gründer des bassfalter hat uns zuletzt auf der Allstar Session bewiesen, dass er noch längst nicht zum alten Eisen gehört. Rollende Club-Banger sind garantiert!

DOC H, zur Zeit kreuz und quer als DJ in NRW auf DNB Parties und in Radioshows unterwegs, wird gewohnt divers auftreten. Hardcore Headz freuen sich bereits auf die nun schon klassische Early-Morning-Oldschool-Amenz Session.

DNB Line Up:
The Invaderz ( Commercial Suicide Records, Metalheadz, Innerground Records, DSCI4 )

cYpher Deimos ( BassAssassins, Breakbeat UK)

Axon Hill

Ambush! ( bassfalter, bEATPLANTATIOn)

Doc H ( bassfalter, Acromatic Audio)

KOPFKINO
Dieses Duo ist fester Bestandteil der Baked Beatz Truppe und hat im Zuge dessen schon einiges an Erfahrung sammeln können.
Freut euch auf kreative, ausgefallene Loops, Installationen und farbenfrohe, der Musik auf den Leib geschneiderte Kunstwerke, mit einer belebenden und fesselnden Wirkung.

SECOND FLOOR (Deep House, House, Disco):

HOODOO (Disco/House/Deep House) Die neue Reihe Hoodoo startet nun ihr Debüt, mit einem eigenen Floor voller Euphorie und Ekstase. Musikalisch liegt der Fokus auf Disco, House und Deep House und bietet so ein perfektes Kontrastprogramm. Fernab vom Kommerz wird hier mit ausgefeilten Grooves, funkigen Bässen und vielleicht auch dem ein oder anderen Blasorchester überzeugt. Bassfalter Heads wird besonders Lenni noch in Erinnerung sein, der bei der letzten AllStar/Newcomer Session im Februar bereits ein feines Classic House/Deep House Set auf die Plattenteller zauberte.

House Line Up:
Paavo & Lauter (I Love My Pony/Hoodoo)
Lenni (Hoodoo)
Baulter (Hoodoo)

04.04.2015
Doors: 23:00
Price: 8€

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.