07.08.10 – BREAKZONE 2010 @ S.O.M.A. vs Camp Rhytmusgymnastik @ Papierfabrik [Köln]

Pathfinder präsentiert zum achten Mal in Folge die BREAKZONE.

Jeden Sommer trifft dazu eine Auswahl der bekanntesten und gefragtesten deutschen Drum&Bass Acts aufeinander und feiert mit Drum&Bass Partygängern aus ganz Deutschland ein einmaliges Open Air & Indoor – Festival.

Früher Bestandteil der Rheinkultur in Bonn, dann zwei Jahre erfolgreich in Odonien/Köln, findet die Breakzone in diesem Jahr zum ersten mal im Rahmen des S.O.M.A.-Festival auf dem Gelände und den Räumlichkeiten der Papierfabrik in Köln-Ehrenfeld statt.

Nach dem Besucheransturm im letzten Jahr bietet sich die Papierfabrik nicht nur aufgrund ihrer größeren Kapazität an, die Location liegt auch mitten im Kölner Szene und Ausgehviertel Nr. 1 und gilt seit ihrer Eröffnung zu Beginn diesen Jahres als einer der Hot Spots in Köln.

Programmatisch bleiben wir der bisherigen Linie treu. Die Breakzone soll möglichst alle aktuellen Entwicklungen der Musik widerspiegeln, ob soulful oder technoider Drum&Bass, Liquid oder Neurofunk, Jump Up oder Jungle, hier wird es beat und bassmässig an nichts fehlen. Auf zwei Floors wird auch Dubstep und Oldschool-Jungle mit ins Programm einbezogen.

Ein spitzen Line Up bestehend aus mehr als 30 deutschen DnB-artists wird bis 8:00 Uhr morgens Gas geben.

Lichteffekte, VJs und spezielle Deko sorgen zusätzlich für Festival-Atmosphäre und wer nach soviel Drum&Bass auch mal was anderes hören möchte hat die Gelegenheit einen der weiteren Floors des Festivals aufzusuchen.

An den Turntables agiert auch Pow Pow Movement eines der deutschlandweit und international erfolgreichsten Dancehall – Reggae Sound Systems aus Deutschland und das hyperaktive Team Rhytmusgymnastik.
Funkhaus Eurpa stellt einen Worldbeatfloor.

Beginn 16:00 Uhr ab 23:00 Uhr Eintritt : 12 Euro

BREAKZONE Line Up 2010

-1st Floor-

CURRENT VALUE – Offkey – Freak Rec. – Berlin

BASSFACE SASCHA – Stereotype – Have A Break Rec. – Mannheim

DJ FREEZE – Original Dancehall Junglist – Mannheim

NME-CLICK – DSCI4 – Shadybrain – Ulm

NEONLIGHT – Trust In Music – Leipzig

MC TEMPER – Kings Of The Jungle / One Nation – Bremen

GIANA BROTHERZ – Pathfinder – Koblenz

QUAKE INC. – Köln

RINC – BASIC – FORWARD – Pathfinder Bonn

DON K-LI – HAPTIC – High Duty – Köln

-2nd Floor-

Oldschool Jungle – Liquid Funk – Dubstep

TRIAD – Phunkfiction – Hannover

SUBZ & MATIK – Basswerk – Kiel

THE GREEN MAN – Basswerk – Köln

DECON – RUI FERNANDEZ – Interference – Köln

T.J. HOOKAH – Pathfinder – Bonn

SELECTA – Double Impact / Shake Up – Bonn

DYNA – Bassliebe – Köln

-More Floors-
feat :

TEAM RHYTMUSGYMNASTIK (Köln)

POW POW MOVEMENT (Köln)

UPROOT ANDY (N.Y.C.)

LUCIO K (Rio de Janeiro)

TOY SELECTAH ( Mexiko )

More Info :
www.soma-festival.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.