22.+23.10.11 – RUHRPULS Music and Art Festival Bochum 2011 @ ROTUNDE – Alter Katholikentagsbahnhof, Evebar, Galerie Chrom, the [spam], Boom! Store

ruhrpuls2011

Das komplette Programm und alle Infos sind nun online unter

www.ruhrpuls.com

DIE PARTYS:

*Live *Techno/House *Dubstep * Drum and Bass* *Reggae *Ghettofunk *Pussytronic *Global Tunes

Lineup für Samstag, 22.10.11:

Live Floor – Rotunde:
AMFIBIX
NAUTILUS
ELEKTROTOASTER
MINIROC
BEASTING
THE TRIF

Ruhrpott Dubstep Power – Rotunde:
DUB`L TROUBLE: KURTIS FLOW & MADGREEN
WOBBLIZM: LOWMAX
GEEK BUTIK: PHILIB
&
SCHWARZE MASSE

Reggae/Dancehall – Rotunde:
IRIE EFX
IRIEFIRE

GLOBAL TUNES & SHAKE-A-DELICS – Evebar:
TEZUKO
BRASS-PU-TIM

__________________________________________

Lineup für Freitag, 21.10.11:

Live Floor – Rotunde:
PECHUGA DE POLLODIABOLO
KBUZ
BINOKEL & TUFLIi
VON NICHTS KOMMT WAS – Das Urknall Kollektiv
UTOPIA BANISHED
WEIRD WIRED
MULATU`S

House/Techno – Rotunde:
ALEXIS Live
BREGER
WILL:EM
FAB!O
TASMAN

Drum and Bass – Rotunde:
DJ DASH
SENJI
DJ/MC YOUNGBLOOD

PUSSYTRONIC vs GHETTOFUNK – Evebar:
BEAT ME UP
SOLA PLEXUS

_________________________________________

//Ruhrpuls 2011

Das diesjährige RUHRPULS –Music and Art Festival in Bochum bietet vom 21. bis 23. Oktober 2011 über 70 regionalen Künstlern eine Präsentationsplattform! Es dient traditionell als Bühne für aufstrebende aber auch namenhafte Künstler. In bewährter Manier werden Künstler verschiedener Couleur an drei Tagen für ein Programm der Extraklasse sorgen: Designer, Objektkünstler, Fotografen, Videofilmer, um nur einige zu nennen, verwandeln die Räumlichkeiten zu einem Subkulturellen Highlight bevor nächtens ein ausgewogenes Musikprogramm die feierwillige Jugend des Ruhrgebiets mit fesselnden Beats beschallen wird.

//Standorte

Erstmalig wird das Ruhrpuls Festival nicht nur in einem, sondern an mehreren Orten gleichzeitig im zentral gelegenen Bochumer Stadtviertel Ehrenfeld stattfinden. An fünf verschiedenen Veranstaltungsorten/Galerien wird dem Publikum an zwei Tagen ein sehr abwechslungsreiches Kunst- und Musikprogramm geboten. Denn der Clue ist: wer möchte kann sich zu einem Sonderpreis Zutritt zu allen Veranstaltungen an einem Tag verschaffen (Festivalbändchen). Alternativ hat man natürlich auch die Möglichkeit nur zu einem Ort seiner Wahl zu gehen und entsprechend weniger zu bezahlen. Zentrum ist die Kunstausstellung und der Hauptfloor in der Rotunde.

//Ausstellung

Das Herzstück des Festivals ist eine mehrtägige Ausstellung, die junge Kunst in alle ihren Facetten zeigt. Das Angebot reicht von Malerei, Fotografie bis hin zu Design, Video und Objektkunst. Ziel der Ausstellung ist es regionalen Künstlern ein Präsentationforum zu bieten und gleichzeitig dem Publikum aktuelle Kunststile und Entwicklungen näher zu bringen.

//Musik

Das musikalische Angebot des Festivals bedient sich einer Vielzahl unterschiedlicher Genres: Funk, Hip Hop und Reggae, House, Techno und Electro, Drum ‚n‘ Bass, Dubstep, und Garage. Das Musikprogramm wird von ambitionierten Bands, Liveacts und DJs aus dem Ruhrgebiet gestaltet.

//Netzwerk

Ruhrpuls stärkt und erweitert bestehende Netzwerke und leistet somit einen langfristigen Beitrag für die Kulturlandschaft der Ruhr- Region: Die Organisatoren arbeiten eng mit regionalen Künstlernetzwerken, Unternehmen sowie Bildungs- und Kultureinrichtungen zusammen. Dieses spartenübergreifende Interaktionsgeflecht ermöglicht einen wechselseitigen Nutzen aller Beteiligten. Junge Künstler haben die Möglichkeit mit ihren Werken an die Öffentlichkeit zu gehen und ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Die Ruhrregion erhält ein neues Kulturformat und wird über die Grenzen hinweg als wichtiger Standort für Kreativität und Wirtschaft wahrgenommen.

//Die Austragungsorte

Die Rotunde (ehemals Katholikentagsbahnhof) liegt direkt im Bochumer Zentrum und ist seit dem Sommer 2010 ein Subkultur Highlight: u.a. fand hier bereits die Preload- Party des über die Landesgrenzen hinaus bekannten Bochumer Videofestivals und die mehrtägige Ausstellung des europaweit bekannten streetwear today magazine statt. Die Resonanz auf diese Ereignisse war überragend. Der Charme des alten und verwinkelten Gebäudes zog alle Besucher in seinen Bann. In 2011 war der Bahnhof für das zum ersten mal stattfindende N.A.T.U.R.-Festival zentraler Austragungsort, sowie für alle Abendveranstaltungen des Internationalen Videofestivals

Die Evebar im Bochumer Schauspielhaus gehört zu den wichtigsten Orten für das Bochumer Nacht- und Kulturleben. Seit knapp 10 Jahren überzeugt Kult-Barkeeperin und Betreiberin Lena van Dornick mit ihrem abwechslungsreichen Kultur und Partyprogramm. Jedes Wochenenden ist die Bar bis in die frühen Morgenstunden gefüllt, denn neben einer Bühne für Lesungen oder kleinen Theateraufführungen wird die Evebar schnell auch mal zu einem Club dessen Charme und Beliebtheit überregional bekannt ist. International bekannte Künstler aus den Bereichen Musik, Literatur und Schauspiel sind regelmäßig in der Evebar zu Gast. Die Evebar passt daher perfekt zum Konzept des Ruhrpulsfestivals.

Chrom, die Galerie für Gegenwartskunst, präsentiert einen Genre-Mix aus Lowbrow Art, Street Art, Illustration und Fotografie. Ein figurativer, fast erzählerischer Stil ist allen Werken gemein und so lädt die Galerie ein, zu entdecken und sich von aktueller Kunst begeistern zu lassen. Dabei versteht sich chrom nicht als erhabener Kunsttempel, sondern als lebendiger Ort der Kommunikation.

[the spam]ist eine Galerie für Kunst, Architektur, Bühnenbild, Performance, agressive art, post it, Theater, Lesungen, Unsinn, Video, Photographie. *spam* will nicht fragen sondern machen. Kunst hängt hier nicht an der Wand, sondern involviert.

Boom! Store – der neue Store für Skate & Streetwear mitten im wahren Herzen des Ruhrgebiets – dem Bochumer Bermuda3Eck. Im Obergeschoß wird neben einer Ausstellung am Samstagnachmittag ein Siebdruck Workshop angeboten. Alle die schon immer gerne durch Individualität auffallen möchten, können hier ihr eigenes Shirt designen und dann bedrucken. Anmeldung erforderlich!

In den nächsten Tagen werden an dieser Stelle immer wieder neue Infos zu den Acts, Terminen und dem allgemeinen Ablauf veröffentlicht. Also schaut immer mal vorbei oder besucht uns auf

www.ruhrpuls.com

Euer Ruhrpuls-Team!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.